LINKS

  • ÖGAM (Österreichische Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin) Konsensus-Statement: „Früherkennung und kausale Therapie allergischer Erkrankungen in der Allgemeinmedizinischen Praxis“ – April 2012
  • EFA (European Federation of Allergy and Airways Diseases Patients Associatons): Buch über Atemwegsallergien – 2012
  • www.allergenvermeidung.org – Website der Interessengemeinschaft für Allergenvermeidung (IGAV), die sich als Schnittstelle zwischen Medizin und Öffentlichkeit positioniert.
  • www.eaaci.org – Die European Academy of Allergy and Clinical Immunology ist eine Organisation mit Mitgliedern aus der Gesundheitsbranche, Forschern und Ärzten, die sich für Forschung im Bereich Allergie einsetzt und Fortbildungen und Kongresse organisiert.
  • www.efanet.org – ist der Europäische Dachverband von Patientenorganisationen im Bereich Allergien und Atemwegserkrankungen (European Federation of Allergy and Airways Diseases Patients Associatons) und hat 2011 ein Buch über Atemwegsallergien herausgegeben. Das EFA-Buch über Atemwegsallergien ist Teil einer umfangreicheren, auf vier Jahre angelegten Initiative, um das Bewusstsein für Atemwegsallergien zu schärfen.
  • www.lungenunion.at – ist eine bundesweit aktive Selbsthilfegruppe für alle mit Allergie, Asthma und COPD sowie Neurodermitis.
  • www.netdoktor.at – bietet eine gezielte Facharztsuche für Allergiediagnostik und spezifische Immuntherapie an.
  • www.oegai.org – Die Österreichische Gesellschaft für Allergologie und Immunologie repräsentiert alle Wissenschaftler und Ärzte, die an der Physiologie und Pathophysiologie des Immunsystems sowie an Klinik, Diagnostik und Therapie aller Krankheiten, die das Immunsystem betreffen, interessiert sind.
  • www.pollentagebuch.at – bietet Allergikern die Möglichkeit, ihre Allergiebeschwerden zu dokumentieren und sie mit der tatsächlichen Pollenbelastung zu vergleichen.
  • www.pollenwarndienst.at – informiert über den aktuellen Pollenflug (auch mit Pollen-App für unterwegs).